Gästebuch

15: Dieter Korth
26.09.2013, 14:39 Uhr
 
Hallo Veranstalter der OEG 2013

Leider werden Wettbewerbsangebote im Bereich Duathlon immer weniger in Sachsen, deshalb rechne ich es Euch hoch an, dass Ihr den Wettbewerb auch bei der geringen Beteiligung durchgezogen habt. Allerdings: wenn man die Tages- und Einzeidisziplinstarter zusammen rechnet waren es doch nicht so wenig Teilnehmer. Gefallen hat mir das Umfeld mit der Sporthalle in Dohna, dass sich der Bürgermeister mehrmals hat sehen lassen und das insgesamt alles gut funktioniert hat. Deshalb wünsche ich Euch für eine Neuauflage in 2014 deutlich mehr Teilnehmer. Für viele Dresdner Radfahrer könnte das EZF und der Bergsprint auch interessant sein, hat man ja auch in diesem Jahr schon gesehen.
Für mich war es eine willkommene Abwechslung im WK-Kalender und ein anspruchsvoller Saisonabschluß. Am dritten Tag mußte ich schon an meine Grenzen gehen, die letzten 4 km bergan mit dem Rad zur Schmorsdorfer Linde taten mächtig weh, nach den absolvierten Strecken der Tage zuvor.
Herzlichen Dank, dass Ihr mir diese Erfahrung ermöglicht habt und auf Wiedersehen 2014!

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Korth
 
14: Jörg Guhr
29.05.2013, 15:49 Uhr
 
zu: Aus für den Krebser Duathlon

Hallo Andreas

Das klingt ja nicht gut. Krebs war immer eine Top Veranstaltung und auch eine würdige Veranstaltung für die Sachsenmeisterschaft. Klar waren die Bedingungen 2013 nicht optimal.
Verstehe die Entscheidung des STV nicht. Sollten sich lieber mehr mit einbringen.
Es ist nicht einfach entsprechende Wettkämpfe zu finden, welche auch den Anspruch einer Meisterschaft gerecht werden.
Mach weiter so und ich hoffe das es dir gelingt,die Wettkämpfe weiter durchzuführen.


Gruß Jörg Guhr
OSSV Kamenz
 
13: E-Mail
19.04.2013, 13:38 Uhr
 
Hallo liebe Veranstalter, danke für den geilen Duathlon! Vielleicht komme ich nächstes Jahr wieder! Meine Frage nun: Gibt es professionelle Fotos vom Wettbewerb? Es war ja immerhin eine Landesmeisterschaft. Wenn ja, wo kann uich diese finden?! LG aus Leipzig
 
12: E-Mail
10.12.2012, 18:36 Uhr
 
Hallo Andreas Burow und alle Organisatoren in Dohna,


unseren Bedenken und Kritik zum Trotz (Termingleichheit mit Senftenberger Nikolauslauf, späte Siegerehrungen) wollen wir Euch herzlich danken für die wieder gute Organisation, für die Versorgung mit leckeren Plätzchen und Wärme in der Läuferlounge, für die engagierte Moderation usw..
Hat wieder vollen Spaß gemacht und das darf man ja auch mal mitteilen!


Viele Grüße und frohe Weihnachten,
Familie (Boden-) Peroche
 
11: E-Mail
13.08.2012, 08:41 Uhr
 
Eine perfekte Organisation zeichnete die Müglitztal RADTOUR am 12.August 2012 aus.
Alle Beteiligten, Mitwirkenden und Zuschauer entlang der Strecke waren in Gedanken an die Flut aber auch an das Neuentstandene einbezogen.
Ein großes Dank Dir Tilo für die Idee zu dieser Veranstaltung.
Günter Hahn
 
10: E-Mail
31.07.2012, 15:25 Uhr
 
Vielen Dank für den tollen Empfang in der Stadt Dohna und die hervorragende Betreuung durch euer Team. Einen besonderen Dank an Tilo Werner der sich rührend um uns gekümmert hat. Wir kommen sicher wieder!!! Das Team der Bundespolizei aus Blumberg bei Berlin
 
9: E-Mail
30.07.2012, 16:32 Uhr
 
Hallo liebes Team,
herzlichen Dank für dieses feine Event, auch für die kleinen Sportler aus Berlin! wir kommen wieder!!!
 
8: E-Mail
29.07.2012, 20:27 Uhr
 
Der 10. Müglitztallauf, in der Erinnerung an die Flut von 2002, war durch die perfekte Arbeit der Stadtverwaltung Dohna, dem Veranstalter MSV Meusegast, den vielen Helfern und die Mitwirkung der Sponsoren eine gelungene Veranstaltung.
Auch die Stunden danach werden den Aktiven und vielen Dohnaern Bürger in guter Erinnerung bleiben.
Günter Hahn
 
7: E-Mail
29.05.2012, 22:10 Uhr
 
Mein Dank an Tilo Werner und sein gesamtes Helferteam für uns Starter, vor und nach dem Teamlauf am 23. Mai.Es hat alles zusammengepasst.
Günter
 
6: E-Mail
24.05.2012, 08:01 Uhr
 
Herzlichen Dank an alle Helfer, die unsere 9 Teams gestern im Kulti und der Arena so gut betreut haben.

Danke auch an alle Läufer, die Dohna ausgezeichnet präsentiert haben. Ich hoffe, im nächsten Jahr mit Euch allen und vielleicht ein paar mehr erneut zu laufen.

Euer Ralf Müller, Bürgermeister
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.