Unsere Sponsorenhöhepunkte

Weesensteiner Bier

 

Der Fassbieranstich mit dem Braumeister Ulrich Betsch ist ein Muss nach den Siegerehrungen des Sportpokals und zur lieb gewonnenen Tradition geworden. Auf Schloss Weesenstein in Müglitztal wird das Bier, dessen Geschichte bis ins Jahr 1510 zurückreicht, seit 1999 wieder gebraut. Nach hartem Wettkampf und sportlicher Anstrengung schmeckt es natürlich besonders gut. Zudem ist Bier auch noch ein isotonisches Sportgetränk. Natürlich weiß Braumeister Betsch, selbst aktiver Läufer,  dass sich die Muskulatur mit Bier schneller von Belastungen erholt.

 

Braumeister Betsch beim  Bier zapfen

 

 

Unser prickelnd frischer Margon Powerstand

 

Seit einigen Jahre begleitet uns die Margon Brunnen GmbH als Sponsor des Dohnaer Sportpokals. Alle teilnehmenden Sportler genießen die leckeren Getränke an der Strecke und im Zielbereich.  Im Rahmen des Müglitztallaufes wird durch dem Sponsor eine Verkostungsaktion  (Margon Powerstand) durchgeführt, wo die Sortenvielfalt der Margonprodukte vorgestellt werden.

 

 

 

Laufmesse zum Morgenpost Dresden Marathon

 

Die Veranstalter des Dohnaer Sportpokals nutzen  im Oktober die Gelegenheit, die Vielseitigkeitsserie "Dohnaer Sportpokal" bei der Laufmesse zum Dresden-Marathon im Kongresszentrum Dresden vorzustellen.

Es werdenn das neue Sportpokaljahr mit den einzelnen Veranstaltungen präsentiert. Natürlich ist es auch ein wichtiger Kommunikationspunkt, um mit den Sportlern ins Gespräch zu kommen.  Auch unsere Sponsoren nutzen die Möglichkeit sich zu präsentieren. Traditionell gibt es leckere Borthener Äpfel  zur Stärkung für  die Sportler.

Bürgermeister Dr. Ralf Müller läßt es sich nicht nehmen, persönlich vor Ort zu sein.  Bei Kaffee und Kuchn wirbt er für einen sportlichen Besuch in das schöne Müglitztal.

 

Laufmesse zum Morgenpost Dresden Marathon

 

 

 

Morgenlauf

 

Im Rahmen der Offenen Sächsischen Meisterschaften im „Mensch ärgere Dich nicht Spiel“ soll das Laufen nicht zu kurz kommen. Außerdem dient Bewegung und frische Luft der Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Das Sportpokalteam lädt deshalb vor dem aufregenden Spieletag alle laufbegeisterten Teilnehmer zu einem gemeinsamen Morgenlauf ein. Sportliche Aktivitäten machen hungrig. Die Teilnehmer der sportlichen Betätigung sind zu einem leckeren Frühstück eingeladen. Es erwarten uns frische Brötchen und heißer Kaffee. Das Frühstück wird durch Sponsorengelder finanziert.