Aktionen

 

Medaille


 

Alle Teilnehmer, die an mindestens 4 Wettkämpfen im Rahmen der Dohnaer Sportpokalserie teilgenommen haben, erhalten eine Erinnerungsmedaille. Die Medaillen sind Unikate und werden im Rahmen eines Projektes „Kunst und Sport im Einklang“ durch Hobbykünstler geschaffen. Jedes Jahr ist ein anderes Motiv auf der Medaille und steht im Zusammenhang zum Sport. Markante Gebäude  oder Naturansichten entlang der Wettkampfstrecken werden als Motiv genutzt. Die Stadt Dohna sucht Künstler aus, die diese Medaillen gestalten. Die Herstellung der Medaillen wird gesponsert durch die Ostsächsische Sparkasse Dresden.

 

Die aktuelle Medaille für die 8. Auflage des Dohnaer Sportpokals wurde durch Frau Sybille Reinhardt (http://www.keramik-reinhardt.de/kontakt.html) entworfen und hergestellt.

 

Sybille Reinhardt, einstige Olympiasiegerin im gesteuerten Doppelvierer, ist eng mit dem Sport verbunden und hat die Fertigung der Medaille bereits zum 3. Mal übernommen.

 

Sybille Reinhardt im Rahmen einer Buchlesung zum 9. Dohnaer Adventslauf

 

 

 

Medaille 2010 - Medaille 2011 - Medaille 2012 - Medaille 2013 - 

Medaille 2014-Medaille 2015Medaille 2016

 

Das Motiv der Erinnerungsmedaille 2017 zeigt die historische Rathaustür des Rathauses Dohna. Vor dem Dohnaer Rathaus erfolgen die Starts zum Dohnaer Adventslauf und des Müglitztallaufes..

 

Medaille 2017

 

Spportpokaltombola 2017

Liebe Laufsportfreunde und Nutzer der Dohnaer Sportpokalseite,

seit 9 Jahren veranstaltet die Stadt Dohna den „Dohnaer Sportpokal“. Es ist eine Pokalwertung für eine Vielseitigkeitswettkampfserie, bestehend aus einzelnen Sportveranstaltungen, die durch verschiedene Vereine auf dem Gebiet der Stadt Dohna, Stadt Heidenau und der Gemeinde Müglitztal durchgeführt werden. Das Wettkampfprogramm hat sich in den letzten Jahren immer wieder weiterentwickelt um die Serie noch attraktiver und vielseitiger zu gestalten. Ziel ist es, die Veranstalter der einzelnen Wettkämpfe zu unterstützen, eine Veranstaltungsplattform zu schaffen und ganzjährig Werbung durchzuführen. Wer einmal gern hier gelaufen ist, soll das möglichst oft wieder tun. Wir sehen es Wirtschaftsförderung und Imagekampagne. Nicht umsonst wird Dohna in der Laufszene als „Läuferstadt“ bezeichnet.

Es ist erklärtes Ziel, dass die Sportler aus nah und fern die Stadt Dohna und Umgebung mehrmals besuchen.

Als Anreiz gibt es für die Teilnehmer, die an mindestens 4 Wettkämpfen im Rahmen der Dohnaer Sportpokalserie teilgenommen haben, eine Erinnerungsmedaille. Die Medaillen sind Unikate und werden im Rahmen des Projektes „Kunst und Sport im Einklang“ durch Künstler geschaffen. Weiterhin wurde jedes Jahr eine Tombola veranstaltet, in der es Freistartgutscheine der einzelnen Wettkampfveranstaltern innerhalb der Sportpokalserie bzw. von befreundeten Veranstaltern, als auch hochwertige Sachpreise unserer Sponsoren zu gewinnen gab.

Von Jahr zu Jahr wurde es schwieriger, attraktive Preise für die Sportpokaltombola zu erhalten. Der Zeitaufwand der Vorbereitung und Durchführung der Tombola ist nicht mehr zu schaffen. Es besteht auch vermehrt Interesse, Sachpreise für einzelne Veranstaltungen zur Verfügung stellen können. Im letzten Jahr haben wir den Müglitztallauf, Adventslauf und die Sächsischen Meisterschaften im „Mensch ärgere Dich nicht“ Spiel mit Produkten unserer Sponsoren unterstützt.

Wir haben uns nun entschieden, keine Tombola mehr durchzuführen. Zum Willischlauf werden wir die Erinnerungsmedaillen und Urkunden der Sportpokalserie 2017 ausgeben.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und gehen davon aus, dass Ihr auch weiter unserer Vielseitigkeitsserie treu bleibt. Die rührigen Vereine und attraktiven Wettkämpfe haben es verdient.

 

 

 

Urkunde

Jeder Teilnehmer, der in die Wertung des Dohnaer Sportpokals geschafft hat (Teilnahme an mindestens 4 Wettkämpfen) erhält eine Ergebnisurkunde. Zur Ehrung der 7. Auflage wurde eine neue Urkunde gestaltet..

 

Urkunde